Cannot convert non-finite values (na or inf) to integer

Sie haben also eine Fehlermeldung bekommen: ”cannot convert non-finite values (na or inf) to integer”. Sie kratzen sich am Kopf und fragen sich, ”Was bedeutet das? Und wie kann ich es beheben?” Keine Sorge, wir haben Sie in diesem Artikel abgedeckt.

Ein tieferer Blick auf das Problem

Fehlermeldungen können ziemlich einschüchternd sein, besonders wenn es um Konvertierungsfehler wie diesen geht. Aber keine Sorge, es ist überraschend einfach zu verstehen. Dieser Fehler tritt auf, wenn ein Programm versucht, nicht-endliche Werte (NA oder Inf) in einen Integer zu konvertieren. Dies kann auftreten, wenn Sie mit numerischen Datentypen in Python, R oder anderen Programmiersprachen arbeiten.

Typ des Wertes Definition Beispiel
Integer Eine Ganzzahl ohne Dezimalstelle 7, -3, 0
NA Stands for ”Not Available”, used when data is missing in an array or matrix NA
Inf Represents positive or negative infinity +Inf, -Inf

Was Sie tun können

Sie könnten jetzt denken: ”Ok, ich verstehe das Problem, aber wie behebe ich es?” Hier sind einige Ansätze:

  1. Identifizieren Sie zuerst, wo in Ihrem Code diese nicht-endlichen Werte entstehen und versuchen Sie, diese zu vermeiden.
  2. Wenn das nicht möglich ist, verarbeiten Sie diese Werte, bevor Sie versuchen, sie zu konvertieren. In Python könnten Sie zum Beispiel die Bibliothek NumPy mit der Funktion isnan() oder isinf() verwenden, in R, könnten Sie Funktionen wie is.na() oder is.infinite() verwenden.
  3. Sie könnten auch overflows und underflows in Ihrem Code prüfen und behandeln, die zu diesen unendlichen Werten führen könnten.

Als präventive Maßnahme könnte es auch hilfreich sein, Ihren Code immer wieder zu validieren und zu testen, damit solche Probleme in Zukunft vermieden werden können. Viel Glück!